Ausbildung bei Bosch Service Wydra

Werfen Sie einen Blick in unseren aktuellen Auszubildenden Flyer. Bei Fragen und Bewerbungen wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner Herr Sascha Zörner.

Den Flyer finden sie hier.

Quelle: IKZ

Deine Ausbildung in der Bosch Car Service Werkstatt mit familiärem Arbeitsklima

Du interessierst dich für Autos und Technik? Bist handwerklich begabt? Dann solltest Du eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker in einer unserer Werkstätten starten. Bei Bosch Car Service erhältst Du neben dem Umgang mit der neuesten Fahrzeugtechnologie einen intensiven Praxiseinblick in die Automobilbranche.

 

Kfz-Mechatroniker Ausbildung auf einen Blick

Die Kfz-Mechatroniker Ausbildung hat sich durch die Fortschritte in der Automobilindustrie zu einem der beliebtesten Ausbildungsberufe entwickelt.

Die Ausbildung erfolgt im dualen System und dauert in der Regel 3,5 Jahre. Durch die duale Ausbildung verdienst Du dein erstes eigenes Gehalt und kannst vom ersten Tag an Berufserfahrung sammeln.

 

  • Dauer: 3,5 Jahre
  • Art: Duale Ausbildung
  • Voraussetzung: Realschul- oder guter Hauptschulabschluss

 

Das bringst Du mit:

 

  • Realschul- oder guten Hauptschulabschluss
  • Interesse an Autos und Technik
  • Handwerkliches Geschick
  • Freude an Teamarbeit

 

Das erwartet Dich:

 

  • Ausbildung auf technisch höchstem Niveau
  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Fahrzeuge aller Marken
  • Computergestützte Fahrzeugdiagnose
  • Bosch-Qualität in der Ausbildung
  • Familiäres Arbeitsklima
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zukunftsperspektive

 

Aufgaben Kfz-Mechatroniker

Als Kfz-Mechatroniker bist Du für die Wartung und Instandhaltung von Fahrzeugen tätig, rüstest Fahrzeuge mit Zubehörteilen und Sonderausstattung aus und bedienst unterschiedliche Prüf- und Testsysteme.

Die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker gibt es in verschiedenen Schwerpunkten. Du entscheidest Dich für den Schwerpunkt, der dir besonders viel Freude bereitet.

 

Die Schwerpunkte der Ausbildung

Personenkraftwagentechnik (PKW) Hier wartest du Personenkraftwagen und führst gegebenenfalls Reparaturen durch. Du baust Zubehörteile und Sonderausstattung in Fahrzeuge mit einer Personenbeförderung von bis zu 9 Personen ein.

Nutzfahrzeugtechnik Bei diesem Schwerpunkt bist Du für die Wartung von großen Fahrzeugen wie LKWs, Busse oder Bautransporter zuständig. Zusätzlich führst du An- und Abbauten durch und rüstest Nutzfahrzeuge jeglicher Art auf.

System- und Hochvolttechnik Wenn Du diesen Schwerpunkt wählst, wirst Du dich mit elektro- und hybridangetriebenen Kraftfahrzeugen beschäftigen. Du nimmst Wartungsarbeiten vor und prüfst die technischen Systeme.

Karosserietechnik Dieser Schwerpunkt umfasst ein besonders umfangreiches Aufgabengebiet. Du wartest Fahrzeugkarosserien und -systeme, Schließ- und Verdeckanlagen sowie fahrzeugtechnische Systeme. Der Fokus liegt hier auf der Reparatur zum Beispiel von Unfallschäden.

 

Voraussetzungen Kfz-Mechatroniker Ausbildung

Für die Kfz-Mechatroniker Ausbildung solltest Du zumindest einen guten Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss mitbringen. Neben dem Schulabschluss sind eine gute körperliche Fitness sowie ein ausgeprägtes technisches Verständnis von Vorteil.

 

Karrieremöglichkeiten nach der Ausbildung

Nach Deiner Ausbildung stehen dir vielversprechende Karrierechancen in der Bosch Car Service Werkstatt offen:

1. Kfz-Servicetechniker Voraussetzung für die Weiterbildung zum Kfz Servicetechniker ist eine abgeschlossene Kfz-Mechatroniker Ausbildung. Die Weiterbildung umfasst die Vertiefung von Kenntnissen in Fahrzeugdiagnose, -inspektion, -instandhaltung und -instandsetzung.

2. Automobil-Serviceberater Die Qualifizierung zum Automobil-Serviceberater stellt ein vielseitiges Aufgabengebiet dar. Als Automobil-Serviceberater bist Du die Verbindung zwischen Kunde und Werkstatt. Voraussetzung für die Qualifizierung zum Automobil-Serviceberater ist ebenfalls eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung.

Interessante Themen